Verbreitung der Stiefografie
Zurück

 

Die Stiefografie ist außer in Deutschland auch in Österreich und in der Schweiz verbreitet. Helmut Stief hatte schon bis vor seinem Tod im Jahr 1977 bereits 40000 Anhänger für sein System gefunden.

Die Stiefografie bzw. Rationelle Stenografie wird seit 1966 bis heute vor allem an Volkshochschulen gelehrt; zur Zeit wird dieses Stenografiesystem zum Beispiel auch an den Volkshochschulen in Dingolfing und Straubing unterrichtet.

Die VHS veröffentlichte auch eine offizielle Beurteilung der Stiefografie sowie einen Vergleich mit der Deutschen Einheitskurzschrift (vgl. Seite "Volkshochschule"). Viele Jahre fanden auch an mehreren Hochschulen wie z. B. der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main Lehrgänge statt.

Auch das Erlernen der Stiefografie im Fernstudium ist möglich. Näheres Auskünfte unter Stenologe@yahoo.de


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!